Im Rahmen eines Pressetermins hat Landrat Jan Weckler ein neues Wanderbuch für die Wetterau vorgestellt. ‚Einfach wandern! ‘ heißt der Titel, den Michael Elsaß und Martin Fischer gemeinsam verfasst haben. Vorgestellt werden 25 Wandertouren durch die Wetterau. Das Besondere daran ist: sie sind barrierearm.

Die meisten Wanderungen sind zwischen drei und sechs Kilometer lang und eignen sich daher besonders für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, aber auch für Familien die mit Kinderwagen unterwegs sind oder ein-fach für Menschen, die keine weiten Strecken wandern wollen.

Die Touren sind detailliert beschrieben und in verschiedene Schwierigkeitsgrade eingeteilt. Sie erstrecken sich auf die gesamte Wetterau. Detaillierte Karten sorgen für Orientierung und zur Sicherheit stehen alle Routen als GPX Track zum Download zur Verfügung. Welche Anforderungen die Strecken haben, wird in den Erläuterungen zu Beginn jeder Tourbeschreibung genau dargestellt.

Die Touren sind als Rundwanderungen ausgearbeitet, d.h. Start- und Endpunkt sind identisch. Wo möglich, sind auch die Verbindungen zum öffentlichen Nahverkehr angegeben. Ergänzt wurden die Wanderungen um Einkehrtipps, denn wer wandert, der hat auch Hunger und Durst. In aller Regel gibt es während oder am Ende der Wanderungen genügend Einkehrmöglichkeiten, wo Spezialitäten der Region zu zivilen Preisen angeboten werden.

„Wenn wir wandern, lassen wir den Alltag hinter uns, wir schalten ab und nehmen Tempo aus dem Tag. Wandern unterbricht den Alltag, der uns von früh bis spät auf Trab hält. Wandern ist gesund, denn beim Wandern werden Glückshormone produziert und Stresshormone abgebaut“, haben die beiden Autoren während der Arbeit an dem Wanderbuch in den vergangenen beiden Jahren festgestellt.

Die Wetterau ist eine vielfältige Landschaft mit historischen Orten, wo es allenthalben etwas zu entdecken gibt. Jede Wanderung hat deshalb ihren eigenen Reiz und macht sie zu einem schönen Erlebnis.

„Das Wanderbuch von Michel Elsaß und Martin Fischer gibt schöne Anregungen, die Wetterau noch besser kennen zu lernen. Wandern in unserer Region wird so bewusst auch für Menschen erlebbar, die Einschränkungen zu Fuß haben“, empfiehlt Landrat Jan Weckler das Buch.

Zu den Autoren:
Michael Elsaß ist ein guter Kenner der Region. Er hat bereits vier Wanderbücher und ein Fahrrad-Wanderbuch über die Wetterau veröffentlicht.

Martin Fischer, Lehrer im Ruhestand und engagierter Handbikefahrer, hat ein System zur Kategorisierung der Wege erarbeitet. Nicht nur die Weglänge und die Beschaffenheit des Untergrundes, auch Maximalsteigung, Seitneigung und die Eignung für Handbike, Rollstuhl oder Kinderwagen sind vermerkt.

Die Erstellung der besonders detailreichen Karten wurde aus Mitteln des Programms ‚Demokratie Leben‘ gefördert. Verlag und Autoren bedanken sich herzlich für die Unterstützung.
„Einfach wandern“ ist im Societätsverlag Frankfurt erschienen und überall im Buchhandel zum Preis von 16 Euro erhältlich.

Quelle: Wetteraukreis

« Mit dem Fahrrad sicher zur Schule: Wetteraukreis schaltet „Schülerradroutennetz“ frei Wetteraukreis unterstützt Fachwerk-Sanierungen in der Butzbacher Altstadt »